Notrufnummern

Ambulanz321 Ambulanz144 
Polizei1 Polizei117 
Feuerwehr1 Feuerwehr118 
Rega1 Rega1414 
Gift1 Tox-Zentrum145 

Inhalt einer Alarmmeldung
Wo? (genaue Adresse)
Wer ruft an?
Was ist passiert?
Wann ist es passiert?
Wie viele Patienten?
Weitere Gefahren?
« zurück
Pionierfahrzeug PIF
Mercedes-Benz 1428 AF
Hubraum: 14'611 cm3 - Leistung: 206 kW (280 PS)
Leergewicht: 14'100 kg
Sitzplätze: 3 vorne
Aufbau: Rusterholz AG
Inbetriebnahme: 1988
Ausrüstung:
1 Fahrzeugfunkgerät, 3 Handfunkgeräte, 1 Megaphon, 4 Handlampen
4 Hitzeschutzanzüge, 4 Chemieschutzanzüge, 4 Schwimmwesten
1 Strahlrohr , 1 Dreierteilstück, Hydrantenschlüssel etc., Schläuche (75er 160m + 42er 80m)
2 Lightwaterlöscher, 2 Pulverlöscher, 2 Co2 Löscher , 1 Eimerspritze, 2 Löschdecken
6 Atemschutz-Geräte , 1 Rettungsmaske
1 Lüfter(Benzin) 1 Lüfter (Elektr. Ex-Geschützt) & Lutten
1 Schiebeleiter 9,8m 50kg, Steckleiter 3-teilig Alu 6,5m, Bockleiter 2m Holz, Strickleiter 10m
Sanitätsmaterial, Div.Rettungsbaren, Rettungseile, Rettungsgurte , 1 Schnelleinsatzzelt
Stromgenerator 25 kVA , Lichtmast 7.2 m 3x 1000W und grossem Beleuchtungsballon
Div. Beleuchtungsmaterial, div. Absperrmaterial
Seilwinde 8T am Heck mit 50m Stahlseil 16mm, 1 Abschleppstange
2 Seilzugapparate 3T & 1.5T und Zub., 1 Dreibein 2T, 1 Kettenzug 2T, 1 Elektr.-Winde 20m
3 Hebekissen Mittel & 1 Grosses & Zubehör , div. Unterbaumaterial, 1 Titanverankerung
1 Wagenheber, 2 Stockwinden, 3 Hydraulische-Pressen, 4 Deckenstützen
Hydraulik –Scheren und Spreizer auch Mobil einsetzbar, 1 Sack Oelbinder, div. Putzlappen
2 Kettensägen (Benzin) + 1 Elektr. und Zubehör, 2 Trennschleifer, 1 Bohrhammer
2 Elektr.-Pumpen, Saugschläuche, Kabel und Schalter auch Ex-Geschützte
1 Werkzeugkoffer, div. Sägen, Äxte, Schaufeln, Pickel, Hämmer, Rechen, Gabeln, Besen etc.

Liste ist nicht abschliessend
Pionierfahrzeug PIF
Pionierfahrzeug PIF
Pionierfahrzeug PIF
Pionierfahrzeug PIF